So geht’s

1. Lieferung von
      druckfertigen
Daten

Sie gestalten Ihre Drucksache selbst und liefern uns Ihre Daten. Ihr Vorteil dabei ist die volle Freiheit der Gestaltung und natürlich auch die Einsparung bei den Satzkosten.

Nachteilig ist, dass oft die Erfordernisse der Druckereitechnik nicht bekannt sind und viel Arbeit in ungeeignete Dateiformate verschwendet wird. Deshalb ist die vorherige Abstimmung der sichere Weg zum Erfolg. Wir beraten Sie gerne.

Mac oder PC – wir verstehen beide Sprachen: die Sprache der Macs, die im grafischen Gewerbe vorherrscht, aber natürlich auch die Sprache der PCs. Denn schließlich sollen sich Ihre Computer mit unseren verstehen.

So geht˚s 1

2. Technische
      Umsetzung Ihrer
Gestaltung

Sie besprechen die Arbeit mit uns und wir übernehmen die Gestaltung nach Ihren Vorgaben und die technisch einwandfreie Satzherstellung einschließlich der erforderlichen Scanarbeiten, Belichtung, Druck und Verarbeitung.

Bei diesem Weg haben Sie den geringsten Aufwand. Sie sagen, was Sie wollen und bekommen von uns das fertige Produkt.

3. Gestaltung und
      technische
Umsetzung

Sie wollen Ihre Arbeit einem Grafikstudio übertragen. Entweder Sie kennen ein Studio Ihres Vertrauens oder aber Sie fragen uns nach den richtigen Adressen für Sie – Grafiker/innen, die das für Sie passende Layout erstellen - mit immer wieder überraschenden Ideen.

Nach Erstellung des Layouts durch den Grafiker, überprüfen wir die finalen Daten noch einmal auf ihre Drucktauglichkeit, damit das fertige Druckerzeugnis Sie nicht nur durch Kreativität, sondern auch durch Qualität überzeugt.